Bi-GO-Wort-225

Hier siehst du Herrn Wort. Sein Prinzip bezieht sich auf die Wörter und die Wortteile. Es heißt:

Schreibe die Wortteile immer gleich,
damit du das Ursprungswort erkennen kannst.

Die meisten Wörter können wir verändern. Aus einem “Tisch” werden viele “Tische”. Wir “schreiben” ein Gedicht auf, ich “schreibe” und du “schreibst ”. Das grüne Kleid ist “schön” doch das blaue Kleid ist “schöner ”. Du siehst: Einige Teile im Wort bleiben immer gleich. So können wir beim Lesen den Sinn ganz schnell erfassen.

Doch das ist nicht immer so. Wenn das Wort anders gesprochen wird, dann ändert sich auch die Schreibung und trotzdem bleibt vom Ursprungswort oft etwas erhalten. Du liest beispielsweise das Wort “Haus”. Jetzt weißt du: Die Rede ist von einem Haus. Bei dem Wort “Häuser” sind mehrere gemeint. Wir hören zwar <eu>, schreiben aber “äu”, weil im Wort “Haus” ein “au” geschrieben wird. Damit ist leicht zu erkennen, wie das Ursprungswort heißt und das erleichtert das Lesen.

Herr Wort achtet darauf, dass nichts durcheinander gerät und der Wortstamm erhalten bleibt, wenn wir Wörter ableiten oder neue Wörter bilden.

Seitenanfang     Nächste Seite - Herr Satz

Copyright Graf Ortho 2000-2019